Definition von Low Code Plattform

Eine Low Code Plattform ist eine Entwicklungsumgebung für Software, in der man mithilfe von grafischen Editoren eine Anwendung per Drag & Drop aus Bausteinen zusammenbauen kann. Sie unterscheidet sich von den typischen Methoden der Softwareentwicklung, indem sie ohne Code auskommt. Bei Barf jedoch Code ergänzt werden kann. Durch die Verwendung einer Low Code Plattform können sowohl Zeit, Ressourcen und Kosten für die Erstellung von Anwendungen eingespart werden. Zudem wird auch die Qualität von Anwendungen verbessert, da auf bereits getestete Bausteine zurückgegriffen wird.

Low Code Plattform

Die Geschichte der Low Code Plattform

Die Geschichte der Low Code Plattform begann im Jahre 1989. Die Gründer der Firma GEDYS IntraWare stellten alle bestehenden Methoden zur Entwicklung individueller Softwarelösungen infrage. Sie entwickelten Alternativen, die Kunden bei der Softwareentwicklung Kosten sparen sollten. Dieses Konzept wurde über die Jahre kontinuierlich weiterentwickelt und reifte zur Low Code Plattform aus.

Die Namensgebung für die „Low-Code-Plattform“ kam erst 2014 auf und wurde von Forrester Research für diese spezielle Art der Softwareentwicklung eingeführt.

„Einige Unternehmen wenden sich neuen „low-code“-Anwendungsplattformen zu, die die Bereitstellung von Apps beschleunigen, indem sie den Umfang der benötigten Handcodierung drastisch reduzieren.“ (Forrester Research, Juni 2014)

 

Welche Ziele hat eine Low Code Plattform?

Agilität stärken

Da sich Kundenwünsche ändern, und auch die Anforderungen des Marktes schnell wechseln,
haben Low-Code-Plattformen den Vorteil, einen „Rohbau“ für Anwendungen zu liefern.

Schnelle Erlernbarkeit gewährleisten

Eine Programmiersprache zu lernen braucht Monate bis Jahre.
Mit einer Low Code Plattform kann man nach wenigen Tagen komplette Anwendungen bauen.

Komfortables Arbeiten ermöglichen

What you see is what you get. Low Code Plattformen bieten die Möglichkeit, sofort zu sehen, wie sich Anpassungen auf die Anwendung auswirken.

Ressourcen und Kosten einsparen

Mit einer Low Code Plattform können Anwendungen schnell an die individuellen Wünsche der Kunden angepasst werden. Dies spart Manntage bei der Entwicklung neuer Anwendungen. Kosten für Programmierung können eingespart werden und dem Unternehmen bleibt mehr Budget für andere Dinge.

Qualität sichern

Durch den Einsatz getesteter Module sinkt die Fehlerquote. Durch geringere Fehlerquoten steigen das Vertrauen und somit die Akzeptanz der Anwender.

Schnellen ROI erreichen

Zudem helfen Anwendungen, die auf Low Code Plattformen basieren, schneller Umsatz durch die schnellere Umsetzung von Prozessen und Optimierungen zu erzielen und die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Was sind die typischen Merkmale einer Low Code Plattform?

Cloud oder On Premise

Low Code Anwendungen bieten die notwendige Flexibilität, Anwendungen sowohl in der favorisierten Cloud auch als auf eigenen Servern bereitzustellen.

Modellbasierte Entwicklung

Mithilfe visueller Methoden lassen sich Datenmodelle, Geschäftslogik, Benutzeroberflächen usw. gestalten.

Wiederverwendbarkeit

Durch die Nutzung von Templates können bereits erstellte Lösungen wiederverwendet und einfach angepasst werden.

Unterstützung des gesamten Produktlebenszyklus

Low Code Plattformen unterstützen den gesamten Produktlebenszyklus von der Erstellung, Bereitstellung und Wartung, hin zu einer eventuellen Wiederaufnahme von Projekten.

Business App – ein Beispiel für eine Low Code Plattform

Business App ist eine der modernsten und mächtigsten Low Code Plattformen.
Sie liefert mit dem Designer, indem die Anwendungen konfiguriert werden, einen Baukasten für Tabellen, Masken, Ansichten, Navigation, Berechtigungen u.v.m.
Das Besondere an Business App: es gibt Templates für verschiedenen Anwendungsszenarien.
Zum Beispiel eine Basisanwendung zur Verwaltung von Kontakten, Firmen, Objekten oder Dokumenten, den Project Reporter für das Projektberichtswesen, den Reference Manager für die Erstellung von Referenz-Stories oder den Talent Manager für die Personalentwicklung. Diese können einfach, flexibel und ohne Programmierung an individuelle Anforderungen angepasst werden.

Mer Informationen zur Low Code Plattform

Besuche das Webinar Business App kennenlernen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Um Ihnen die beste Browser-Erfahrung zu ermöglichen, sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt. Durch die weitere Nutzung der Seite oder durch das klicken auf "Akzeptieren", stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

schließen